Trockengerichte in Tüten

Trockengerichte in Tüten

 

Trockene Fertiggerichte sind die universalste Möglichkeit, wie man sich einen Lebensmittelvorrat anlegen kann. Sie eignen sich nämlich nicht nur für die Krisenvorsorge - aufgrund des geringen Gewichts sind sie auch für den Outdoor-Bereich perfekt geeignet. Es gibt sie entweder in Tüten (dann sind sie 3 Jahre lang haltbar) oder in Dosen (dann ist die Haltbarkeit 15 Jahre). Nachdem wir 12 verschiedene Marken recherchiert und getestet haben, können wir verantwortlich sagen - Trek´n Eat ist der goldene Standard unter den trockenen Fertiggerichten. Geschmacklich hochwertig und preislich günstig - für einen € bekommt man je nach Gericht 80-110 kcal (bei vielen Wettbewerbsprodukten liegt dieser Wert bei nur 50-60 kcal).    

 

  Lebensmittelvorrat - Lösungsvergleich HIER